Studio

Das Stuttgarter Porzellan Studio HANNAHZENGER ist interessiert am Sichtbarmachen, an Prozessen, am Forschen, an Materialität. Die Arbeit mit Porzellan und anderen keramischen Stoffen ist eine sinnliche Arbeit mit den Elementen Erde, Wasser, Luft und Feuer, sie ist konzentriert, bedarf Zeit und Sensibilität. Die Objekte von HANNAHZENGER tragen diesen Gedanken in sich und ins Außen – seit 2017 in der eigenen Wekstatt an der Schnittstelle zwischen Kunst und Design.

Hannah Zenger studierte Architektur und Bildende Kunst an der Universität Stuttgart und an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart.

Studium

  • 2009 – 2015 Studium der Architektur an der Universität Stuttgart und an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart.
  • 2015 – 2018 Studium der Bildenden Kunst und Keramik an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart.
  • 2017 Gründung HANNAH ZENGER PORZELLAN LABOR Stuttgart

Ausstellungen und Preise

  • 2018 „Südwestdeutscher Keramikpreis“ Badisches Landesmuseum, Karlsruhe
  • 2017 „Potentiale Werkstatt“ Messebeteiligung und Sonderausstellung „Werkstatt“ Feldkirch, Österreich
  • 2017 „Südwestdeutscher Keramikpreis“ Keramikmuseum Westerwald, Höhr-Grenzhausen
  • 2017 „sqaredance“ Wettbewerb Kunst im öffentlichen Raum, Tuttlingen
  • 2017 Gesamtausstellung der Staatlichen Akademie der Bildendenden Künste Stuttgart
  • 2017 „Blickfang locals“ Messebeteiligung und Sonderschau in Stuttgart, Blickfang Designpreis special mention
  • 2017 „zufällige Wiedergabe“ Galerie Interart, Stuttgart
  • 2016 „Die Schau der Dinge“ Projektraum seen-through, Stuttgart
  • 2016 Gesamtausstellung der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Förderpreis der Freunde der Akademie
  • 2016 „united colors of“ Palermo Galerie, Stuttgart

Eröffnung am 7. April 2018

7 + 6 =

Atelier

Atelier

Vogelsangstraße 57, 70197 Stuttgart, Deutschland

HANNAHZENGER PORZELLAN LABOR

Vogelsangstraße 57
70197 Stuttgart
M +49 152 3375 4375
studio@hannahzenger.de